Plötzlich ist das Unglück da das trotz größter Vorsicht passieren kann: Auf einmal ist das Handy verloren, gestohlen oder einfach spurlos auf nimmerwiedersehen verschwunden. Aber bleiben Sie erst mal cool : Auch ohne Extra-Apps kann man ein Handy orten lassen. So funktioniert es im Regelfall:

Möchte man ein verlorenes Handy orten, so gibt es bei jedem Smartphone-Betriebssystem praktische Lösungen damit extra-Apps nicht nötig sind . Die Ortung ist aber nicht alles wenn das Handy futsch ist, denn es enthält zahlreiche private Daten, wie z.B. Adressen von Freunden und Familie, Fotos von Partys, private und berufliche E-Mails, WhatsApp-Chats und vieles mehr. Deshalb sollte man vor der Suche sofort folgende Schritte vornehmen:

  • Hast du auf deinem Handy eine App installiert, die Fernzugriff erlaubt, so nutze sie um sofort alle Daten zu löschen oder den Zugriff zu sperren.
  • In Deutschland kann man gebührenfrei bem Provider anrufen unter der Telefonnummer 116 116. Aus dem Ausland mit der Ländervorwahl +49. Alle Netzbetreiber bieten auch online die Möglichkeit an die SIM-Karte zu sperren.
  • Erstatte bei der Polize Anzeige dass du dein Handy verloren hast beziehungsweise das es geklaut wurde. Idealerweise hast du auch die IMEI-Nummer deines Smartphones schon notiert oder vorher bei Handy-verloren.de eingetragen unter „registrieren“ und kannst sie der Polizei mitteilen. Deine IMEI-Nummer wird angezeigt wenn du *#06# eingibst. Auch wenn es nicht so oft vorkommt : Mit etwas Glück wird die Polizei das Smartphone finden können. Eine Anzeige dient übrigens auch als Nachweis um den Schaden von einer Handy-Versicherung erstattet zu bekommen. Besuche jetzt das Handy-verloren.de Fundbüro: https://Handy-Verloren.de



Author

Handy

There are currently no comments.